E2, D1 und C1 gewinnen – C2 unterliegt Hennen

E2, D1 und C1 gewinnen – C2 unterliegt Hennen

Das Wochenende war für den Fußballnachwuchs des BSV Menden durchwachsen, aber mit einigen beachtlichen Erfolgen versehen!

ASSV Letmathe C1 – BSV Menden C1    0:1

Es war ein schöner Tag  frühlingshaft – so haben wir auch gespielt.

Wir hatten mehr viel mehr Spielanteile als Letmathe, aber zwingend  vor dem Tor waren wir leider nicht ! Letmathe  hatte als Ziel dieses 0:0 über die Zeit zubringen, aber durch ein Freistoß  hat uns Gian-Luca Huckschlag kurz vor dem Ende die 3-Punkte gerettet.

Unsere Chancen Auswertung war heute mangelhaft, aber solche Spiele am Ende zu gewinnen, ist das wichtigste und zeigt, wie wir gekämpft haben.  Deswegen dickes Lob  an alle, dass wir bis zum Schluss dran geglaubt haben .

Auf jedenfall sollten wir  in der nächsten Wochen konzentriert arbeiten,  sonst wird es eines  Tages  nicht reichen .

BSV Menden C2 – SC Hennen C1   0:3

Die C2 unterlag heute gegen den SC Hennen mit 0:3 – das Spiel konnte in der ersten Halbzeit zu erst offen gestaltet werden, wobei der BSV nicht wirklich bis vor das Tor des Gegners kommen konnte. Die Hennener dagegen wirkten gefährlicher, konnten allerdings zuerst auch nicht zwingend vor das Tor kommen. In der 21. Minute konnte der SC Hennen dann einen Freistoß zum 1:0 für den SC verwandeln. In der Folgezeit merkte man den rot-weißen dann leider an, das sie doch sehr großen Respekt vor den körperlich deutlich stärkeren und präsenteren Spielern des SC Hennen hatten und ließen sich ein ums andere Mal den Schneid abkaufen. So folgten in Halbzeit 2 durch individuelle Fehler und große Zurückhaltung der BSV Spieler das 0:2 und das 0:3 aus Mendener Sicht. Am Ende leider ein verdientes Ergebnis – was man den Jungs von Trainer Lukas Kimm aber zu Gute halten muss ist, dass sie zu keinem Zeitpunkt das kämpfen eingestellt haben und nicht aufgegeben haben.

Kopf hoch Jungs, das nächste Spiel kommt!

 

BSV Menden D1 – TuS Grünebaum   4:1

In der ersten Halbzeit hat der BSV Menden den TuS Grünebaum dominiert und keine Torchancen zugelassen. Durch Maik Puzik kam der BSV Menden zur Führung und baute diese noch in der ersten Halbzeit durch Derrel Domke und Mohammend Yanes auf ein 3:0 zur Pause aus. In der Zweiten Halbzeit spielte der BSV Menden das Spiel runter, ließ den Anschlusstreffer zu, aber antwortete prompt zum 4:1 durch Leon Hohmann und gab dadurch dem TuS Grünebaum keine Chance mehr um zum Erfolg zu kommen.

 

Aufstellung: Max Tillmann, Lars Westebbe, Bryan Asemota, Musa Kocaoglu, Derrel Domke, Alexis Anastapopolous, Maik Puzik, Vincent Worm, Luis Düsenberg, (Carsten Rausch, Kian Schimm, Mohammed Yanes, Leon Hohmann)

 

BSV Menden E2 – SG Hemer      6:1

Die E2 gewann am Samstag das zweite Spiel in Folge gegen die SG Hemer mit 6-1!

 

Der Spielbericht Eures Teams fehlt ? Dann nichts wie ran, schickt uns einen Bericht und wir veröffentlichen auch den auf unserer Homepage und Facebookpage!

Ähnliche Artikel

Geburtstagswünsche

Happy Birthday
22 Oktober
Peter Kozub
25 Oktober
Carsten Klein
27 Oktober
Benedikt Beierle
, Mert Kunduz

BSV-App

iPhone-App Android-App Windows Phone-App