Drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg

Drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg

Menden. Einen gelungenen Einstand hatte Nico Beckmann am Sonntag als Trainer der U19.

Mit einem ungefährdeten 3:1 Sieg schickte man die Gäste vom SV Schmallenberg/Fredeburg wieder nach Hause. Das Spiel hätte auch durchaus noch deutlicher ausgehen können, aber die Chancenverwertung und auch das Glück fehlten in diesen Momenten.

So blieb es am Ende beim hochverdienten 3:1 durch Tore von Paul Schmöle, Niels Altmann und Finn Ittermann.

In der kommenden Woche geht es nun nach Lüdenscheid zum Türkischen SV Lüdenscheid – Tabellenletzter der Bezirksliga.
Durch den Sieg am Sonntag ist man nun auch wieder bis auf einen Punkt an den Relegationsplatz herangerückt.

Das Restprogramm hat es aber noch in sich – nach dem nächsten Spiel in Lüdenscheid geht es zum Tabellenführer nach Brünninghausen (14.05.), danach kommt der Tabellenachte Erndtebrück ins Huckenohl. Am 28.5. geht es nach Kirchhörde und dann zum guten Schluß (11.6.) kommt der derzeit den Relegationsplatz belegende SC Listernohl-Windhausen-Lichtringhausen ins Huckenohlstadion.

Aber das Sonntags-Spiel gegen Schmallenberg-Fredeburg macht Hoffnung, das die Mission Klassenerhalt doch noch erfolgreich gestaltet werden kann!

Ähnliche Artikel

Geburtstagswünsche

Happy Birthday
22 Oktober
Peter Kozub
25 Oktober
Carsten Klein
27 Oktober
Benedikt Beierle
, Mert Kunduz

BSV-App

iPhone-App Android-App Windows Phone-App