BSV U15 überzeugt in der Vorbereitung

BSV U15 überzeugt in der Vorbereitung

Menden. Das neue C1 Trainerteam Christoph Burg und Marco Knauf geht zufrieden aus der Vorbereitung raus.

Am Anfang der Vorbereitung waren noch einige Spieler im Urlaub, worauf man nur bedingt trainieren konnte.
Nach und nach kehrten aber immer mehr Urlauber zurück.
Die Mannschaft brauchte Zeit um die Spielphilosophie auf den Platz umzusetzen. Die Spieler haben Talent und entwickeln sich weiterhin gut.Gleich im ersten Testspiel gegen FSV Werdohl konnte man trotz vieler Ausfälle gegen den Vorjahres – Vizemeister der Bezirksliga mit 1:0 gewinnen.
Die Mannschaft wurde mit drei C3 Spielern verstärkt, die ihre Aufgaben gut machten.

Beim Turnier in Witten eine Woche später konnte man zwar mit den beiden Bezirksligisten Werdohl und Ennepetal mithalten, man kam aber auch

nicht über ein Unentschieden hinaus (0:0 , 1:1). Ausgeschieden sind wir nach 3 Unetscheiden (Eröffnungsspiel 1:1 gegen Witten).

Am Tag darauf spielte man gegen einen starken Gegner aus Cronenberg. Der BSV hatte zwar mehr Spielanteile, allerdings wurden unsere Fehler
sofort bestraft. Vorne haben wir eine Vielzahl an Chancen liegen gelassen und am Ende fehlte uns die Kraft nach harten 5 Einheiten binnen 4 Tagen,

Endstand 0:2. Allerdings spielte die Mannschaft guten Fußball sodass man sich vom Ergebnis nicht täuschen lassen sollte.

Im vorletzten Testspiel spielte man gegen eine Top Mannschaft aus dem Arnsberger Raum, den SV Hüsten 09.
Nach 20 Sekunden markierten wir den 1:0 Führungstreffer und stellten dann das Fußballspielen ein. Nach langer Ansprache waren die Spieler aber wieder
voll motiviert und nutzten den angebotenen Raum gnadenlos aus. Mit 5:0 gewann man gegen Hüsten, die allerdings an diesen Tag wahrscheinlich nicht den besten
Tag erwischt hatten. Im letzten Vorbeitungsspiel war man gegen den Bezirksligisten Hombrucher SV 3 die bessere und aktivere Mannschaft, allerdings nutze man

die Torchancen nicht, so dass man nur auf ein 1:1 kam.

Die Mannschaft hat noch viel Luft nach oben, allerdings hat man in der Vorbereitung auch gegen überkreisliche Mannschaften überzeugt.
Christoph Burg:
„Wir sind auf einem guten Weg, allerdings waren das jetzt nur Testspiele. Die ganze Konzentration gillt jetzt auf das erste Meisterschaftsspiel gegen Menden United.
Die Saison fängt von Null an.“
Los geht es am 09.09 Auswärts gegen Menden United um 16:00 Uhr.
Zuschauen lohnt sich!!!

Ähnliche Artikel

Geburtstagswünsche

Happy Birthday
22 September
Johannes Ritter
, Lennhard Schwiertz
23 September
Alexander Huckschlag
25 September
Dorian Hammer
, Artur Schott

BSV-App

iPhone-App Android-App Windows Phone-App