B1 gewinnt deutlich beim Geisecker SV

B1 gewinnt deutlich beim Geisecker SV

Nach 6 Wochen Vorbereitung stand für die B1 endlich das erste Pflichtspiel an. Die im Vergleich zum Vorjahr radikal veränderte Mannschaft kam nicht gut in das Spiel.

Aller Anfang ist schwer und es liegt noch viel Arbeit vor Trainer Fabian Augustin mit seinem Team.

Aber nun zum Spiel, der Geisecker SV machte es in den ersten 30 Minuten gut und brachte den BSV immer wieder aus dem Konzept. Als Philipp Eckert nach 30 Minuten das Führungstor erzielte,
fiel die Anspannung ab.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit drängte man auf das zweite Tor und hatte zwei große Möglichkeiten das Spiel endgültig in die BSV Richtung zu lenken. In der Folge zeigte der überforderte Schiedsrichter nach einem Konter der Geisecker unverständlicherweise auf den Elfmeterpunkt. Die Gerechtigkeit siegte in diesem Fall, da der Ball an den Pfosten gesetzt wurde.

Ein paar Minuten später bekam auch der BSV ein Elfmeter zugesprochen, den Philipp Eckert verwandelte. Neuzugang Felix Fellmer nutzte einen Abstauber zum 0:3. Nach Flanke von Faruk Ertem setzte ein Geisecker Verteidiger das Leder ins eigene Tor. Auch Sidan aus der B2, der sich wie die anderen beiden aus der B2 gut in das Team integrierte, konnte einen Treffer beisteuern.

Am Ende ein verdienter aber umkämpfter Sieg, der die B1 an die Tabellenspitze bringt.

Ähnliche Artikel

Geburtstagswünsche

Happy Birthday
20 November
Emre Aytekin
, Yunus Aytekin
, Christian Beumer
25 November
Andrew Basyluk
26 November
Nicole Huckschlag
, Maximilian Tumm
, Philipp Maximilian Vogel

BSV-App

iPhone-App Android-App Windows Phone-App