Kevin Hines bittet zum Fitnesstest

Kevin Hines bittet zum Fitnesstest

MENDEN. Bereits am zweiten Januartag startet Fußball-Landesligist BSV Menden mit der Vorbereitung für die Meisterschaftsfortsetzung am 10. Februar gegen den SV 04 Attendorn.

Der neue Trainer legt ein flottes Tempo vor. Bereits am Dienstagabend bittet Kevin Hines, der Coach des Fußball-Landesligisten BSV Menden, seine Schützlinge zur ersten Trainingseinheit. Um 19.30 Uhr startet der Auftakt im Huckenohl-Stadion. Los geht es mit einem Fitnesstest.

 Dabei dürften neben dem Coach und seinem Co-Trainer Ercan Linke auch einige neue – zum Teil bekannte – Gesichter bei den Landesliga-Kickern anwesend sein.

Neben den bereits bekannten Zugängen von Simon Steudle (SC Hennen) und Tarik Güclü (FC Hemer Erciyes) gehört auch Benny Biehs wieder zum Kader der Rot-Weißen. Hier steht allerdings noch eine Einigung mit Hemer Erciyes aus.

„Er ist ja in Menden bestens bekannt“, so Hines. Der Spieler hatte nach WP-Informationen seinem bisherigen Verein schon lange den Abschied zur Winterpause angekündigt.

Auch wieder zum Kader gehört der zuletzt inaktive Marc Andre Lange. „Mit ihm haben wir auf der Außenbahn jetzt eine weitere Alternative“, freut sich BSV-Trainer Kevin Hines über diese erfreuliche Entwicklung.

Der Wechsel eines weiteren Spielers zum jetzigen Zeitpunkt scheiterte, da der aktuelle Verein des Kickers sein Veto gegen einen Wechsel im Winter einlegt hatte.

Autor: Burkhard Granseier
Foto: Tobias Schad
https://www.wp.de/sport/lokalsport/menden/kevin-hines-bittet-zum-fitnesstest-id212988299.html

Ähnliche Artikel