B1 Triumph beim Hallencup des VfL Sassenberg

B1 Triumph beim Hallencup des VfL Sassenberg

Vor wenigen Tagen konnte unsere B1 überzeugend den Hallencup des VfL Sassenberg gewinnen. Gegner im Finale war der Gastgeber, der mit 5:0 "geschlagen" wurde.

1. Spiel SC Peckeloh 4:1

Gegen den Bielefelder A-Ligisten konnte die U17 früh in ihrem ersten Turnierspiel die Weichen auf Sieg stellen und eine komfortable 3:0 Führung erzielen. Gegen Mitte des Spiels hatte die um 4 Neuzugänge aufgestellte Mendener Mannschaft eine Schwächephase, in der wenig gute Aktionen auf dem Hallenboden kamen, die der Gegner zum Anschlusstreffer nutzte. Am Ende wurde der alte drei Tore Vorsprung wieder hergestellt und ein 4:1 Sieg erreicht.

2. Spiel Warendorfer SU 4:1

Auch gegen den Vertreter aus Warendorf konnte ein 4:1 Sieg eingefahren werden. Anstatt früh die Führung auszubauen fing man sich durch zahlreich vergebene Chancen plötzlich den Ausgleich. Dasselbe Prozedere kurz drauf. Wieder geführt und beinahe wieder den Ausgleich bekommen. Durch gemeinsames Retten und eine Portion Glück Glück konnten Lukas und Kevin den Ausgleich verhindern. Anschließend entwickelte der BSV die alt bekannte Stärke und holte die nächsten drei Punkte.

3. SV Bad Laer 8:1

Das Spiel ist schnell erzählt. Leistungssteigerung des BSV und ein entsprechend hoher Sieg..

4. Spiel VfL Sassenberg II 8:0

Endlich mal zu Null!! Auch defensiv lief es endlich rund. Ansehnliche Tore und Kombination ließen die Reserve des Gastgebers nicht den Hauch einer Chance.

Nach Abschluss der Vorrunde standen 12 Punkte und der Gruppensieg zu buche.

Halbfinale SC Everswinkel 4:1

Auch gegen den aus dem Raum Münster in der Leistungsliga spielenden Vertreter aus Everswinkel konnte sich das Team aus Menden mit 4:1 durchsetzen. Leider gerieten wir nach schwachen ersten 2 Minuten in Rückstand. Hier fehlte jegliche Konzentration und Tempo in unserem Spiel. Umso erfreulicher, dass das Tor ein Weckruf war. In der Folge spielte die Musik nur in des Gegners Hälfte. Klasse 9 Minuten der rot weißen, die sich verdient ins Finale geschossen haben.

Finale VFL Sassenberg I 5:0

Die zwei besten Mannschaften des Turniers spielten das Finale. Der Gegner, auch gleichzeitig Ausrichter, zeigte viele tolle Spiele und hatte neidlos tolle Aktionen im gesamten Turnierverlauf geboten. Die Mendener mussten also zu 100% ihre Leistung abrufen. Und genau so kam es. Auch etwas überraschend war das Finale eine Einbahnstraße. Die U17 zeigte ihr bestes Spiel des gesamten Turniers. Sie gewannen nahezu alle Zweikämpfe, hatten einem kontrollierten Spielaufbau, ansehnliche Kombinationen, gute Chancenverwertung und den absoluten Siegeswillen. Am Ende ein deutliches 5:0 und den Cup mit in die Hönnestadt genommen.

„Ich denke wir können durchaus zufrieden sein mit dem gezeigten“, freute sich Trainer Fabian Augustin über den Turniersieg.

Text: Fabian Augustin

Ähnliche Artikel

Geburtstagswünsche

Happy Birthday
21 Januar
Thomas Hannes
, Peter Schreiber
, Pascal Wieczorek
22 Januar
Luca Cobanoglu
, Finn Jonas Roch
25 Januar
Ingmar Feldmann
, Jeremy Joschua Haberkorn

BSV-App

iPhone-App Android-App Windows Phone-App