Torreiches Spiel der 1. Mannschaft

Torreiches Spiel der 1. Mannschaft

Menden. Zu einem kuriosen, torreichen Spiel kam es am Karnevalssonntag im Huckenohlstadion beim Duell der 1. Mannschaft gegen den klassenhöheren BV Westfalia Wickede.

Nach einer schnellen Führung von Westfalia Wickede (das 1. Tore fiel bereits in der ersten Spielminute) ging man zu den Klängen des Mendener Karnevalsumzugs nach einem Tor von Altmann mit 1:2 in die Kabine.

Deutlich beschwingter kam der BSV dann aus der Kabine und ging durch schön herausgespielte Tore von Hoffmann, Dickehut, Kaya mit 5:2 in Führung. Doch das Spiel welches noch 25 Minuten dauern sollte, nahm dann eine andere Wendung – am Ende stand es 6:5 für Westfalia Wickede.

Autor: Dirk Henneböhl

 

Ähnliche Artikel