U13 holt sich den Sieg mit guter Einstellung

U13 holt sich den Sieg mit guter Einstellung

Plettenberg/Menden. Es waren turbulente und sehr aufregende Wochen für die U13 des BSV Menden. Zwei Trainerrücktritte, eine schwierige Trainersuche, einige Abmeldungen.

All das haben die jungen Fußballer weggesteckt und am Samstag gezeigt, dass sie auch noch gewinnen können. Die Ausgangslage sprach für ein klares Ergebnis.
Der BSV als vorletzter der Bezirksliga Tabelle mit gerade einmal sieben Punkten auf dem Konto, gegen Plettenberg, die im Mittelfeld stehen und doppelt so viele Zähler hatten.

„Wir haben das System umgestellt, haben Plettenberg direkt unter Druck gesetzt“, sind sich Christoph Burg und Christian Rausch einig, vieles richtig gemacht zu haben.
Eines haben sie ganz sicher, den Jungs neue Sicherheit gegeben – Robin Weiss nutzte direkt die erste Chance zum Führungstreffer. Aber auf dieser Führung ruhten sich die
rot-weißen nicht aus und setzten Plettenberg immer weiter unter Druck. Felix Hatting, vor kurzem noch in der D3, nutze dann in der 5. Minute die nächste
Torchance zum verdienten 2:0. Der BSV hatte das Spiel in Halbzeit eins komplett im Griff. Auch die Abwehr wurde hervorragend von Finn Roch und Fabiano Del Latte organisiert.
In der 29. Minute erzielte Okan Öztürk das verdiente 3:0 als er einen Freistoß mit Wut aufs Tor der Plettenberger schoss.

In der zweiten Hälfte gab es einen Knick im Spiel – es ging viel durcheinander, die Fehlpass Quote stieg – in der 55. Minute erzielten die Plettenberger dann das 1:3 und vier Minuten später das 2:3.

Wer jetzt aber glaubte, dass die Jungs das Spiel herschenkten, der sah sich getäuscht. In der 60. Minute erzielte Robin Weiss das 4:2 und sicherte dem BSV somit die drei Punkte.

„Das war eine top Mannschaftsleistung der Jungs“, war das Trainer-Trio begeistert und die Mannschaft feierte sich zu Recht in der Kabine.

Weiter geht’s in der kommenden Woche, noch ist nichts gewonnen. Aber dieser Sieg macht Hoffnung!

Den Sieg für den BSV holten folgende Spieler:
Benjamin Harde, Felix Hatting, Finn Roch, Tius Brenke, Fabiano Del Latte, Leonardo Twumasi, Robin Weiss, Sandro Wittke, Amin Calik, Jonah Plaschkies, Okan Öztürk, Luis Lindermann, Benedetto Beato

Wir sagen: Glückwunsch Jungs!!!

#pureleidenschaft #bsvmenden

Text: Rausch / Huckschlag
Foto: Rausch / Weiss

WhatsApp Image 2018-03-10 at 15.02.22

Ähnliche Artikel