Harte Arbeit zahlt sich aus, U13 gewinnt mit 3:0 gegen SC Lüdenscheid

Harte Arbeit zahlt sich aus, U13 gewinnt mit 3:0 gegen SC Lüdenscheid

Am vergangenen Spieltag gegen Sportsfreunde Siegen war der BSV knapp an einer Sensation gescheitert und war nicht die bessere, aber aktivere Mannschaft.

Man forderte Siegen alles ab und wurde trotz großem Kampf nicht belohnt.

Gegen den SC Lüdenscheid wollte man an die Leistung anknüpfen und man legte vor wie die Feuerwehr.

Nach 6 Minuten nutzte Robin W. seine Chance zum 1:0 und 3 Minuten später Danny zum 2:0. Der BSV war bis zur 15 Spielminute klar die dominierende Mannschaft, allerdings brach das Spiel dann ein und so brachte man SC Lüdenscheid wieder in die Partie.
In der 2.Halbzeit übernahm der BSV wieder das Spiel, nutzte aber die Möglichkeit zur Vorentscheidung nicht. Es dauerte bis zur

47.Spielminute bis der BSV für die Entscheidung sorgte. Sandro machte mit seinen Treffer den Sieg perfekt. Nach Spielende war die Freude groß.

 

„Wir haben uns diesen Sieg verdient, wir waren in allen Bereichen besser, sind deutlich mehr gelaufen und hätten auch noch höher gewinnen können. Wir haben hart an uns gearbeitet und werden von Woche zu Woche stärker und sind auch noch nicht an unserem Maximum angekommen. Wir genießen den Moment, aber ruhen uns auf dem Erfolg nicht aus“, so das Trainerteam nach Ende der Partie.

 

Die Mannschaft:

Benny,

Robin F.,

Robin W.,

Jonah,

Luis,

Okan,

Danny,

Finn,

Tius,

Bene,

Fabiano,

Sandro

Autor: Christoph Burg

Ähnliche Artikel