Mini Kicker zu Gast in Westig

Mini Kicker zu Gast in Westig

Im Gastspiel beim SC Tornado Westig konnten die G1-Junioren des BSV Menden am vergangenen Samstag beweisen, dass die Vielzahl an Turnierteilnahmen im Herbst und Winter immer mehr Früchte trägt.

„Immer öfter gelingt es den Jungs, den berühmten Knubbel auf einer Stelle zu vermeiden und die Größe des Spielfeldes auszunutzen. In Westig waren einige schöne Pass- und Tor-Aktionen dabei“, resümierten die Trainer Lars Becker und Thomas Schomaker, die von G2-Coach David Filla unterstützt wurden.

Dass unter der großen Offensivfreude bisweilen die Abwehr etwas vernachlässigt wurde, war durchaus zu verschmerzen. „Wichtig ist, dass man der Mannschaft den Spaß am Spiel ansieht. Alles andere kommt dann von alleine“, so die Übungsleiter.

Bei herrlichen äußeren Bedingungen kamen so auch die kleinen Tornados aus Westig in einer fairen Partie sehr zur Freude der Eltern zu ihren Erfolgserlebnissen – so soll es sein.

Foto: Stefan Zajonz

Ähnliche Artikel