Drvoshanoski und Sönmez übernehmen U14 in der kommenden Saison

Drvoshanoski und Sönmez übernehmen U14 in der kommenden Saison

Menden. Der BSV Menden wird in der kommenden Saison von Toni Drvoshanoski und Tipet Sönmez trainiert.

Toni Drvoshanoski ist seit dieser Saison beim BSV Menden tätig, zuerst bei der U14, zur Zeit bei der U15 mit Marco Knauf zusammen.

Der B-Lizenz Inhaber wird die Mannschaft zusammen mit Tipet Sönmez (C-Lizenz) als Co-Trainer trainieren. Sönmez kommt von der SG Hemer ins Huckenohl. Er ist 37 Jahre alt, verheiratet, und von Beruf Auditor. Aktiv in der Jugend war er selbst als aktiver Fußballer bei der SG Hemer und bei Deilinghofen-Sundwig.

„Wir freuen uns, dass die beiden die U14 in der kommenden Saison trainieren werden“, waren sich der kommissarische Jugendleiter Holger Bönisch und der sportlicher Leiter Christian Rausch einig.

Herzlich Willkommen im Huckenohl!

Ähnliche Artikel