Spendenaufruf – Defibrillator

Spendenaufruf – Defibrillator

Liebe Fußballfreunde, liebe Freunde des BSV Menden,

der plötzliche Herztod zählt in den Industrieländern zu den häufigsten Todesursachen. Allein in Deutschland fallen ihm jährlich über 100.000 Menschen zum Opfer.

In 70 bis 90 Prozent aller Fälle können Wiederbelebungsmaßnahmen erfolgreich sein – sofern sie schnell eingeleitet werden.

Am erfolgreichsten verlaufen Wiederbelebungsmaßnahmen, die mit einem Defibrillator vorgenommen werden. Defibrillatoren senden lebensrettende elektrische Impulse aus und können ohne Risiko und Vorwissen auch von Laien bedient werden.

Der BSV Menden möchte einen Defibrillator anschaffen und ihn am Sportplatz aufhängen, damit im Notfall schnelle Hilfe geleistet werden kann.

Bitte helfen Sie uns, damit wir anderen helfen können.

Ihre Spenden erbitten wir auf folgendes Konto:
Sparkasse Menden / IBAN: DE05 4455 1210 0001 194588 / Verwendungszweck: Anschaffung Defibrillator
Spendenbescheinigungen können ab 200 Euro auf Wunsch ausgestellt werden. Unter 200 Euro reicht ihr Überweisungsbeleg oder der Ausdruck des Online Bankings.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe,

der Vorstand des BSV Menden e.V.

SpendenaufrufDefiAH

Ähnliche Artikel