U16 gewinnt 7:0 in Ergste

U16 gewinnt 7:0 in Ergste

Ergste/Menden. Die U16 hat gestern, trotz vieler Ausfälle problemlos gegen Ergste einen 7:0 Sieg geholt.

Aufgrund von vielen fehlenden rot-weißen Spielern startete der BSV mit einer etwas anderen Aufstellung, konnte aber von Anfang an das Spiel kontrollieren und so ging die U16 bereits nach der 10./13.Minute durch zwei Tore von Julian in Führung.
Die U16 spielte in der ersten Halbzeit einen sehr guten Fußball und ging mit einem 0:5 durch Tore von Niklas (27.), Julian(36.) und Amel(40.) problemlos,und ohne Torschuss der Heimmannschaft, in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit wurde es etwas zäher und die Jungs ließen den Ball nicht mehr so gut laufen, wie zuvor in der ersten Halbzeit. Julian( 42.) und Nico erhöhten (60.) noch zum 0:7 Endergebnis. Man hatte zwar noch unzählige Torchancen, die aber leider nicht sauber eingenetzt wurden.

Dennoch können die Jungs mit ihrer Leistung zufrieden sein, nun spielt man am nächsten Wochenende noch gegen die Sportfreunde Sümmern und darauf die Woche findet bereits das letzte Spiel der Hinrunde in Letmathe statt.

Autor: Colin Heintze / Foto: Alexander Huckschlag

Ähnliche Artikel