D1 weiter auf Kurs – 4:0 Sieg

D1 weiter auf Kurs – 4:0 Sieg

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit.

 

Nach der langen Winterpause, die man mit Testspielen und Hallenturnieren überbrückte, ging es endlich wieder um Meisterschaftspunkte. Die Jungs fieberten dem Auftakt entgegen (einige sogar wortwörtlich), und wollten dort weitermachen, wo sie am letzten Spieltag aufgehört hatten. Und zwar am liebsten genauso erfolgreich wie in der Hinrunde zu spielen.

So reiste man also am vergangenen Samstag zum TuS Plettenberg. Der weiterhin kleine Kader musste verletzungsbedingt auf zwei Spieler verzichten. Doch wie schon in der ersten Saisonhälfte, spornte das die verbliebenen Jungs nur umso mehr an. Vom Anpfiff weg bestimmte der BSV das Spielgeschehen und belohnte sich dafür bereits in der fünften Spielminute mit der Führung. Auch im weiteren Verlauf war man das dominantere Team. Doch trotz bester Möglichkeiten, verbuchte man nur noch zwei Aluminiumtreffer, und hielt so den gastgebenden TuS im Spiel.

Doch die BSV Kicker legten in der zweiten Hälfte schnell das 2:0 nach und schraubten das Ergebnis dann kontinuierlich in die Höhe. Da aber auch in der Rückwärtsbewegung bis zum Ende konzentriert gearbeitet wurde, blieb Plettenberg der durchaus mögliche Ehrentreffer versagt. Am Ende durfte sich das Team über einen vollkommen verdienten 4:0 Auftakterfolg freuen.

Am kommenden Wochenende gibt nun der SV Hüsten seine Visitenkarte im Huckenohl ab. Anstoß ist am 23.02.19 um 13.30 Uhr.  Jeder der das Team anfeuern will ist gern gesehen.

 

Autor: Manuel Barunke

Ähnliche Artikel