D1 setzt sich in Spitzengruppe fest

D1 setzt sich in Spitzengruppe fest

3:0 Erfolg gegen TuS Ennepetal. Die D1 zeigte vom Anpfiff weg wer Herr im Huckenohl ist.

Bereits nach sieben Minuten führten die BSV Youngster mit 2:0, dominierten die erste Halbzeit und legten noch vor der Pause das 3:0 nach. Nach dem Seitenwechsel gestaltete sich die Partie ausgeglichener. Der TuS konnte die Mendener aber nicht wirklich in Bedrängnis bringen. Souverän brachte der BSV das Ergebnis über die Spieldauer. Durch diesen Erfolg kletterte das Team auf Platz vier und setzte sich gleichzeitig in der Spitzengruppe fest.Zwei Punkte Rückstand auf Platz 2 und gleichzeitig nur drei Punkte Vorsprung auf Patz 7 zeigen aber wie ausgeglichen es in dieser Gruppe zugeht, und das oftmals die jeweilige Tagesform den Ausschlag über Sieg oder Niederlage gibt.

Jetzt gilt es die derzeit gute Form über das kommende spielfreie Wochenende zu kompensieren, und dann im Spitzenspiel des 16. Spieltages gegen den TuS Grünenbaum erneut abzurufen. Beide Teams trennen in der Tabelle nur einen Punkt. Zudem treffen mit dem BSV und Grünenbaum die beiden Teams der Stunde aufeinander. Beide Teams sind als einzige in der Rückrunde noch ungeschlagen, und konnten aus den vier Spielen 12 (BSV), bzw. 10  Punkte (Grünenbaum) holen. Es ist also wieder alles für ein Topspiel angerichtet.

Autor: Manuel Barunke

 

Ähnliche Artikel