D1 schafft frühzeitig den Klassenerhalt

D1 schafft frühzeitig den Klassenerhalt

Nach zuvor sieben Spielen ohne Niederlage musste sich das U13 Team des BSV im Spitzenspiel des 16. Spieltages dem Tabellennachbarn aus Grünenbaum knapp geschlagen geben.

Dabei fing der Nachmittag für die Rot-Weißen vielversprechend an, denn schon die erste gut  raus gespielte Chance konnte zur Führung genutzt werden. Doch im weiteren Verlauf übernahmen die Gastgeber zusehends die Spielkontrolle und konnten das Ergebnis noch kurz vor der Pause drehen. Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte konnte der BSV zwar ausgleichen, doch wie schon in der ersten Halbzeit übernahm der TuS nach den ersten Minuten der 2. Hälfte wieder die Kontrolle und konnte im weiteren Verlauf noch zwei Tore nachlegen. Einen davon durch einen berechtigten Strafstoß.

Die Gastgeber waren an diesem Tag einfach das stärkere Team und behielten verdientermaßen alle drei Punkte.

Doch auch im Lager des BSV konnte man zufrieden sein. Denn auch wenn direkt nach dem Spiel die Enttäuschung über die Niederlage überwog, hatte das Team doch gleichzeitig an diesem Spieltag auch rein rechnerisch den Klassenerhalt endgültig klar gemacht. Und das zu einem Zeitpunkt, den vor der  Saison so früh nur die wenigsten Experten erwartet hätten. Es ist schon toll, wenn man sieht was dieser kleine Kader bisher immer wieder geleistet hat. Und die Saison ist noch nicht zu Ende, so dass wir uns noch auf das ein oder andere gute Spiel freuen können.

Autor: Manuel Barunke

Ähnliche Artikel