BSV zieht ins Pokalfinale ein

BSV zieht ins Pokalfinale ein

Nach einem klassischen Pokalfight gegen die Borussia aus Dröschede konnte die BSV Menden 1. Mannschaft nach Elfmeterschießen mit 4:2 ins Kreispokalfinale einziehen!

Trotz einer 2 fachen Überzahl ab der 85. Minute für den BSV und einem abrennen auf das Tor von Dröschede gelang es nicht ein weiteres Tor zu erzielen!

Zwei verschossene Elfmeter durch Dröschede und ein gehaltenen Elfmeter durch den BSV Keeper führten dann doch noch zum Einzug ins Finale.

Wir freuen uns auf ein weiteres Endspiel! Glückwunsch an das Trainerteam,die Mannschaft und Danke an alle Helfer, die wieder einen einzigartigen und tollen Abend im Huckenohl hingezaubert haben!

Autor: Dirk Henneböhl

Ähnliche Artikel