B3 auf der Nordseeinsel Borkum

B3 auf der Nordseeinsel Borkum

Die B3 grüßt schön von der Nordseeinsel Borkum und hat noch ein spannendes Programm vor sich.

Moin Moin,
am Feiertag Fronleichnam hat sich die B3 des BSV Menden auf den Weg nach Borkum gemacht.
Die diesjährige Mannschaftsfahrt führt die Jungs mit Trainer und Betreuer zur Nordsee, nachdem man im letzten Jahr auf der Ostseeinsel Fehmarn war.
Die Fahrt startete bereits früh morgens um 06:00 Uhr ab Huckenohl und hatte das Ziel Emshaven in Nordholland. Von hier aus ging es per Fähre in einer knappen Stunde Richtung Borkum und vom dortigen Hafen mit der Kleinbahn weiter in die Stadt. Der letzte Kilometer wurden dann per Linienbus zum Ziel, Sport- und Jugendgästehaus des TuS Borkum, zurückgelegt. Dort konnten sich die Jungs in der Mensa beim Mittagessen stärken, um am Nachmittag gleich zum Strand zu wandern und am frühen Abend gegen den TuS Borkum ein Freundschaftsspiel auszutragen.
Für die nächsten zwei Tage sind noch verschiedene Aktivitäten, wie Volleyballturnier, Leuchtturmbesteigung, Besuch des Kletterparks, Grillabend, Fahrradtour über die Insel, Stadtbummel und natürlich ein erfrischendes Bad in der Nordsee geplant.
Am Sonntag ist dann nach einem reichhaltigen Frühstück die Heimreise ins Sauerland vorgesehen.

Wir wünschen noch viel Spaß auf der schönen Insel Borkum und beim TuS Borkum e.V.

Ähnliche Artikel