E1 gewinnt gegen starke Ergster

E1 gewinnt gegen starke Ergster

Am frühen Samstagmorgen bestritt unsere E1 ihr Meisterschaftsspiel in Schwerte.

Von Anfang an war klar, dass es ein Spiel auf Augenhöhe werden wird, da die Gegner  auch eine starke Mannschaft besitzen.
Das Spiel fing direkt mit viel Tempo und Körpereinsatz an und so bekamen die Kicker vom Huckenohl früh einen Elfmeter, den sie aber leider nicht verwandelten. Beim nächsten Angriff aber wurde ein Gegner im Strafraum gefoult und Ergste bekam einen Elfmeter, der diesmal eiskalt verwandelt wurde. Sofort danach erhöhten sie auf das 2:0. Ab dem Zeitpunkt hingen die Köpfe kurz herunter, aber noch kurz vor der Halbzeit wachte der BSV nochmal auf und erzielte den Anschlusstreffer zum 2:1, so sing es auch in die Halbzeit.
Nach einer kurzen Pause ging es weiter und in der zweiten Halbzeit sollten fast nur noch die Mendener das Spiel kontrollieren. So fiel das 2:2 und es hat einige Zeit gebraucht bis man auf 2:3 erhöhen konnte. Nach einem starken 1 gegen 1 und einem grandiosen Schuss stand das Endergebnis mit 2:4 fest, was nach der zweiten souveränen Halbzeit am Ende noch hätte höher ausfallen können.
Trotzdem waren Spieler und das Trainergespann Heintze und Stromenger sehr zufrieden und sind nun bereit für das vorletzte Meisterschaftsspiel gegen Geisecke. Weiter so Jungs!

Ähnliche Artikel