U15 zieht souverän in die Hauptrunde der Hallenmasters 2020 in Iserlohn ein

U15 zieht souverän in die Hauptrunde der Hallenmasters 2020 in Iserlohn ein

Freitagabend, 17.01.2020 ... normale Menschen genießen den Einklang des Wochenendes und den Start in die Rückrunde der Bundesliga-Saison 19/20, die mit der Begegnung Schalke gg. Mönchengladbach eingeläutet werden soll. Normale Menschen ...

… aber nicht unsere Truppe um Olaf Rohe und Thorsten Lintner. Nachdem man Herbstmeister geworden war und als Tabellenerster in der Bezirksliga überwintert hat, geht es am Freitagabend um den Einzug in die Finalrunde der Hallenmasters 2020, bei denen so namhafte Mannschaften wie Union Berlin, Fortuna Düsseldorf, Bayer Leverkusen 04, der HSV, der VFB Stuttgart sowie viele andere Mannschaften aus ganz Europa antreten.

Gegen acht Uhr am Abend ist es geschafft. Ein vorher vereinbartes Neunmeterschießen kürzt das Finale gegen Borussia Dröschede ab und man zieht als Qualifikant 3 in die Hauptrunde ein.

Soweit unser Vorbericht. Heute um 14:30h geht es weiter.

Es spielten: Kücükakyüz, Mangelsdorff, Celentano, Storm, Beato, Sülberg, Brühne, Müller, Bilim, Fabricius, Barunke

Text / Bilder: Marcus Mausberg

Hallenmasters

h2

h3

Ähnliche Artikel