Turniersieg beim SSV 05/06 Hamm

Turniersieg beim SSV 05/06 Hamm

Am Sonntag, 26.01.2020 starteten pünktlich um 8:30 Uhr unsere F1-Junioren gegen den Gastgeber SSV 05/06 Hamm mit einem 4:0 Auftaktsieg. Mit zwei schnellen Toren in der ersten Minute brachten unsere Kicker sofort auf Betriebstemperatur.

Im zweiten Spiel wartete der TuS 1859 Hamm. Auch hier waren unsere Rot Weißen von Anfang an da, und das wurde mit einem 3:0 Sieg belohnt.

Im Anschluss standen sich unsere Kicker und der Blau Weiß Büderich gegenüber. Hier erspielten sich unsere Jungs zahlreiche Torchancen – und gewannen  letztendlich 3:0

Gegen die Hammer SpVgg konnte man die sich bietenden Chancen nicht nutzen. Am Ende hieß es 3:3 nach dem ein reguläres Tor für unsere Rot Weißen im Nachhinein  zurück genommen wurde.  Das war ärgerlich sowohl für die Spieler also auch für die mitgereisten euphorischen Eltern. Doch unsere Jungs ließen die Köpfe nicht hängen und legten im anschließenden Spiel gegen den SG Bockum-Hövel noch einmal eine Schippe drauf. Dieses Spiel konnte man am Ende mit sage und schreibe 7:0 für sich entscheiden. Stark, Jungs!

Auch im letzten Turnierspiel gegen BSV Heeren kürte man den erfolgreichen Tag mit einem 4:0.

In einem gut besetzten Turnier zeigten unsere Jungs wieder mal was in ihnen steckt und sorgten mit tollen Ergebnissen für den verdienten Turniersieg!!! Besonderen Eindruck hat unser Spieler Assim Benazzouz bei der Turnierleitung hinterlassen: er wurde zum Spieler des Turniers gewählt.

Das Trainer,- und Betreuerteam  ist  mächtig stolz auf dieses Team

Es spielten: De Nardo, Freier, Leis, Mausberg, Cuzzumbo, Legista, Semertzidis, Schatz, Müller, Benazzouz

 

Bericht: Schatz

Foto: Freier

 

Assim Spieler des Turniers Hamm Sieger

Ähnliche Artikel