F1 holt sich den 3ten Platz beim BSV Valentins Cup

F1 holt sich den 3ten Platz beim BSV Valentins Cup

Beim stark besetzten BSV-Valentins-Cup zeigte die U9 als Gastgeber erneut die tolle Leistungen aus den vorherigen Turnieren und belegte somit einen guten 3.Platz

Das erste Spiel bestritt unsere F Jugend gegen die F1 der SpVg Hagen 1911 und gewannen mit 5:0 und lieferte somit einen sehr guten Einstand.  Das schnelle Spiel nach vorne und die Abgezocktheit vor dem Tor, waren die Gründe warum der BSV mit einem weiteren 2:1 gegen Sportfeunde Brackel 61 und den SV Hüsten 09 mit einem 1:0 gewinnen konnte.

Das Viertelfinale mussten unsere Jungs leider gegen unsere F2 bestreiten und zogen mit einem 3:0 ins Halbfinale ein.

Im Halbfinale stand man nun dem TSV Marl Hüls gegenüber, einer Mannschaft  die Leistungsvergleiche gegen den Schalke 04 spielt. Die Jungs kämpften und versuchten alles, mussten sich aber gegen die clever spielende Truppe aus Marl Hüls zum ersten Mal seit knapp 4 Monaten mit 4:2 geschlagen geben. Die Enttäuschung der Jungs war groß, denn es  ging es zum ersten Mal nicht ins Finale, sondern ins Spiel um Platz 3.

Nach der motivierenden Ansprache zeigten unsere Rot Weißen das Sie dieses Turnier angemessen beenden wollen, woraufhin sie den SG Hackenberg mit einem blitzsauberen 5:0 bezwangen.

Alles in allem war es für unseren BSV ein erfolgreiches Turnier. Trainer und Bertreuer sind stolz auf die Jungs und deren Leistung über die letzten Monate.

Es spielten: Freier, Leis, Leyendecker, Körner, Benazzouz, Cosic, Schomaker, Conrad, Cuzzumbo, Schatz, Mausberg, Legista, De Nardo

Ein Team, Eine Leidenschaft!

#NURDERBSV

Bericht : Onisimov, Schatz
Fotos: Cosic

DSC_1439

Ähnliche Artikel