Aktuelle Information zum Thema CORONA VIRUS

Aktuelle Information zum Thema CORONA VIRUS

Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen (FLVW) hat heute (13.03.2020) entschieden, den Spielbetrieb bis einschließlich zum Ende der Osterferien einzustellen. Dies betrifft die in der Zuständigkeit des FLVW liegenden Begegnungen der Männer-, Frauen- und Jugend-Spielklassen. Damit reagiert der Verband nach einer NRW-weiten Abstimmung mit den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN) auf die aktuelle Entwicklung rund um den CORONA VIRUS.

Inwieweit Vereine ihren Trainingsbetrieb aufrechterhalten wollen, ist den jeweiligen Verantwortlichen selbst überlassen. Alle Vereine sind weiterhin aufgefordert, aktiv zu prüfen, ob es Spielerinnen und Spieler in ihren Mannschaften gibt, die in den vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind oder Symptome aufweisen.
Nach Rücksprache mit dem Fußballkreis Iserlohn, heimischen Behörden sowie der Empfehlung des FLVW vom heutigen Tage folgend, hat sich die Juniorenabteilung des BSV Menden e.V. entschieden, den Jugendspielbetrieb und den Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung einzustellen.
Diese Vorsichtsmaßnahme gilt bis auf weiteres und wird regelmäßig auf Aktualität und Angemessenheit geprüft.
Dies ist keine Kann-Bestimmung, sondern bindende Vorgabe des Jugendvorstandes. Die Entscheidung ist zunächst auf alle Jugendteams bezogen.
Wir bitten um Verständnis für diese Präventiv-Maßnahme und dringender Einhaltung dieser Vorgaben.

Ähnliche Artikel