CORONA – BSV Menden e.V. hilft bei Einkäufen und Botengängen

CORONA – BSV Menden e.V. hilft bei Einkäufen und Botengängen

Die durch den Coronavirus verursachten Einschränkungen im alltäglichen Leben, sowie die für die bekannten Risikogruppen (ältere und vorerkrankte Menschen) empfohlenen Verhaltens¬weisen, führen zu besonderen Einschränkungen im Alltag dieser Mitmenschen. Wir als BSV Menden e.V. wollen diesen Menschen dabei helfen, diese besondere Zeit möglichst gut zu überstehen.

Der BSV Menden e.V. ist eine etablierte Größe im lokalen Sport. „Während wir als Fuß­ballverein keine ortsteil- oder dorfgemeinschaftliche Bindung haben und dieses im sportlichen Alltag manches Mal zu Nachteilen führt, da unsere Mitglieder sich nur wegen des Sports und nicht wegen der örtlichen Verbundenheit für uns entscheiden, können wir in diesen Zeiten damit überörtlich, sprich in ganz Menden, helfen.“ so Marcus Mausberg, Jugendgeschäftsführer des BSV Menden e.V. zu der Idee.

Der BSV Menden e.V. hat sich in einer WhatsApp-Gruppe dahingehend organisiert, dass Aufträge – also Einkäufe, Botengänge zur Post oder Apotheken, oder auch das Gassi-gehen mit Hunden – in allen Stadteilen Mendens angenommen und an Helfer weitergegeben werden können.

Die Helfer des BSV Menden e.V. sind durch den Verein auf die einzuhaltenden Hygienemaßnahmen in Form eines Hygieneplans geschult worden. Somit sind die Helfer des BSV Menden e.V. persönlich auf der sprichwörtlich sicheren Seite und vor allem in gar keinem Fall ein weiterer Überträger, der im schlimmsten Fall den Virus weitergeben könnte.

Bereits diesen Freitag werden die Helfer des BSV Menden e.V. einen „Großauftrag“ in Kooperation mit den Bieberschlümpfen und der Stadt Menden ausführen und für mehr als 50 Betroffene den Einkauf stemmen.

Aufträge können per Email unter coronahilfe@bsv-menden.de oder per Telefon unter den folgenden Rufnummern eingereicht werden:

J. Ari 0160 – 99 826 788                  M. Schatz  0152 – 29 442 935
S. Haberkorn 0172 – 27 72 571       M. Mausberg 0151 – 526 23 061
R. Schatz 0172 – 279 08 36             T. Lintner 0173 – 259 62 33

Ähnliche Artikel