BSV Jugendabteilung breiter aufgestellt

BSV Jugendabteilung breiter aufgestellt

Der BSV geht in die Saison 2020/2021 mit TW Trainer, Athletiktrainer, Physio

„Alles, was nicht gehalten wird ist unhaltbar“!

Unter diesem Motto werden unsere Torhüter der Jugend in individuellen Trainingseinheiten gefördert.

Im U19 Bereich übernimmt diese Aufgabe Sebastian Plust.

k-80d_BSV_2017_0707

Sebastian ist ein Waschechter BSV´ler. Bereits in der Jugend hat er für unseren Verein gespielt und hält aktuell in der Ersten Mannschaft in der Landesliga den „Kasten sauber“. Sebastian freut sich sehr, dass er seine Erfahrung an die jüngere Generation weitergeben kann.

Im U14 – U17 Bereich steht uns Frank Dichtiar zur Verfügung.

NZ6_8456-min

Frank ist ein echter Gewinn für unsere Jugendabteilung. Neben seinen hervorragenden Qualitäten als Torwart-Trainer, sowie seinem sportlichen Werdegang, begeistert er uns von seiner Kompetenz. Frank lebt Fußball und ist neben dem Traineramt als Torwart-Trainer auch noch Coach einer Seniorenmannschaft. Er besitzt die Torwart-Trainer Elite Lizenz und auch die Trainer B-Lizenz. Seine Schuhe schnürt er selbst als Torwart auch noch weiterhin bei den Altherren.

Für den U11 – U13 Bereich steht uns Enzo Profeta zur Verfügung. Enzo begeisterte die Kids mit seinem Training schon in der letzten Saison und wird uns auch in der kommenden Saison erhalten bleiben. Der BSV ist damit sowohl im Leistungsbereich, als auch im Aufbaubereich bestens mit Torwart-Trainern aufgestellt.

Einen weiteren Gewinn haben wir im Athletikbereich erzielt. Dietmar Schulte übernimmt das Athletiktraining beim BSV Menden. Er steht uns aktuell für die Saisonvorbereitung der Leistungsmannschaften zur Verfügung.

Aber auch den Bereich Physio konnten wir im Jugendbereich installieren.

Die Saison kann also bald beginnen!

Ähnliche Artikel