U13 startet mit einem Dreier in die Bezirksliga

U13 startet mit einem Dreier in die Bezirksliga

Die U13 konnte sich erfolgreich gegen SG Hemer mit 5:0 durchsetzen. Nach einer schwierigen Vorbereitung in einer außergewöhnlichen Zeit war es wichtig, sich für den Aufwand den die Mannschaft betreibt zu belohnen. Die letzten Wochen vor dem Bezirksligastart waren sehr intensiv und das Trainerteam hat sich sehr fokussiert auf den Gegner vorbereitet. Die Bezirksligastaffel hat mit 4 Absteigern in dieser Saison gleich das doppelte der Anzahl an Absteigern als noch die Jahre zuvor.

Die Mannschaft konnte in der ersten Halbzeit nur eine von vielen Tormöglichkeiten nutzen. Ein Defizit den die Mannschaft noch nicht abstellen konnte. 3x Aluminium und eine 4-fach Chance vereitelten eine höhere Pausenführung. Die Halbzeit nutzte das Trainerteam, um gewisse Dinge anzusprechen, die noch nicht passten. Man war noch unzufrieden was man den Zuschauern angeboten hatte. In der zweiten Halbzeit legte der BSV sofort den Schalter um und traf binnen 2 Minuten doppelt. Man zeigte eine deutliche Leistungssteigerung und auch die Kombinationen im letzten Drittel wurden besser ausgeführt. Weitere zwei Treffer erzielte der BSV in einer recht einseitigen Partie. Am Ende bezwang der BSV den Aufsteiger SG Hemer mit 5:0.

 

Ähnliche Artikel